Bericht der Jahres-Hauptversammlung 2018 in Lüneburg

von Melanie (Kommentare: 0)

Alle Jahre wieder....

 

...so auch 2018 trafen sich die Mitglieder der Vesta zur alljährlichen Jahreshauptversammlung.

Dies mal ging es nach Lüneburg.

Die individuelle Anreise erfolgte wieder einmal Donnerstags, bei der wir uns alle im Cafe Capitol trafen um uns schon ein wenig auf die kommenden Tage einzustimmen. 

Am Freitag morgen starteten die Herren dann mit einem Seminar der Firma Velux, bevor sie nach dem Mittagessen die Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung abhielten.

Velux-Seminar

Die Damen hatten den Vormittag zur freien Verfügung, diese Zeit wurde natürlich zum Shopping genutzt.  Leider mussten wir dabei auf unsere tollen Einkaufsberater verzichten,  die schon abreisen mussten.

Nach dem Mittagessen gab es für die Damen dann ganz im Zeichen der "Roten Rosen" eine Stadtführung, die die Spielstätten der Serie einmal ein wenig näher beleuchteten.

Stadtführung

Freitagabend wurde dann zur VeSTA-Party geladen, bei der gutem Essen und guter Musik eine hervorragende Stimmung herrschte.

Samstag Früh starteten wir alle nach einem mehr oder weniger ausgiebiegen Frühstück mit einer Führung durch den Wasserturm.

Die etwas schweißtreibende Erklimmung der vielen Stufen belohnte uns alle mit einer phänomenalen Aussicht. 

Wasserturm

Anschließend besuchten wir das Salzmuseum, von dort aus gab es am Nachmittag nach der jährlichen Suppenspeisung eine vergnügliche Kutschfahrt durch die historische Altstadt.

Familienfoto mit Hund

Hottehüh

Abends trafen wir uns dann zum gemütlichen Beisammensein im Brauhaus Mälzer.

Der Sonntag stand dann wie gewohnt nach dem gemeinsamen Frühstück ganz im Zeichen des Aufbruchs.

Wir hoffen ihr seid alle heil nach Hause gekommen und sehen euch 2019 in alter Frische im Emsland wieder.

Zurück

Neue Internetseite

Hallo und Willkommen auf der Internetseite der Vesta.

Rechts finden Sie aktuelle News.